InnoServPro

an image

Bei InnoServPro handelt es sich um eine Fördermaßnahme des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem Thema „Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung“ im Forschungsprogramm „Innovationen für die Arbeit von morgen – Forschung für Produktion und Dienstleistung der Zukunft“

Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre

In InnoServPro werden im Sinne der Zielerreichung intelligente Komponenten entwickelt, die in der Lage sind, ihre Zustandsdaten in Echtzeit cloudbasiert an den Hersteller zu senden. Dort werden die Daten mittels zu entwickelnden Big-Data-Analysemethoden aufbereitet und dem Hersteller bereitgestellt. Basierend auf den Komponenten und deren Zustandsdaten werden verfügbarkeitsorientierte Geschäftsmodelle entwickelt, um den Kunden Full-Service-Konzepte anbieten zu können.